Twen GP 1601

Drucken
Geldscheinprüfer, 100% EZB-getestet, großes Display, Prüfung von 6 Merkmalen, inklusive Netzteil
Twen GP 1601 GeldscheinprüferTwen GP 1601 Geldscheinprüfer
Beschreibung

Geben Sie Blüten keine Chance - der Twen Geldscheinprüfer prüft zuverlässig 6 Merkmale von Banknoten in allen vier Richtungen auf Echtheit und ist zu 100% von der EZB zertifiziert - für eine exakte Prüfung der Banknoten.

Der GP1601 ist dabei auch für zukünftig erscheinende Banknoten gewappnet, da er updatefähig ist. Das Netzteil ist im Lieferumfang enthalten, optional kann auch ein Akku für den mobilen Einsatz zusätzlich erworben werden. 

Eigenschaften:

- Erkennungsgeschwindigkeit: - prüft Größe, UV-Test, Magnettinte, Metallfaden, Infrarotmerkmale, Papier der Banknoten
- löst bei Erkennen einer gefälschten Banknote einen akustischen und optischen Alarm aus
- Stromsparmodus, dunkelt das Display automatisch nach 30 Sekunden Nichtbenutzung ab
- inklusive Netzteil, Li-Ion - Akku optional als Zubehör für den mobilen Einsatz erhältlich

Wir stellen für den Twen GP1601 selbstverständlich kontinuierlich - spätestens bei Erstausgabe von neuen Banknoten - Softwareupdates zur Verfügung, damit Ihr Twen GP1601 auch für "neue Geldscheine" gewappnet ist.

Wann benötige ich überhaupt ein Update?

Sie benötigen ein Update für Ihren Twen GP 1601 - Geldscheinprüfer, wenn Ihr Geldscheinprüfer neu herausgegebene Banknoten - wie z.B. den im April 2017 erstmals ausgegebenen 50€ - Schein nicht erkennt. Prüfen Sie also zunächst einmal mit einem neu ausgegebenen Schein, ob Ihr Geldscheinprüfer diesen nicht bereits korrekt erkennt (keine Fehlermeldung, korrekter Betrag wird im Display angezeigt, wir empfehlen 3-5 Durchgänge).

Erkennt Ihr Geldscheinprüfer die Banknote benötigen Sie nicht unbedingt ein Update, sie können aber den Updateservice in Anspruch nehmen, um Ihren Twen GP1601 mit der zu diesem Zeitpunkt aktuellsten Software auszustatten.

Unser Tipp: Nutzen Sie doch unseren bequemen Updateservice - wir führen für Sie das Update durch, zusätzlich wird Ihr Geldscheinprüfer noch gereinigt und neu kalibriert. Sie können den Updateservice hier bestellen  

 

Alternativ können Sie das Update auch selber installieren:

Das Softwareupdate finden Sie hier: 

Die Updateanleitung finden Sie hier: 

Das benötigte Twen UK1601 - Updatekabel erhalten Sie bei Ihrem Fachhändler!

 

 

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung unserer Websites

Auf unseren Websites werden Google-Technologien eingesetzt, um die Inhalte zu verbessern und auf Dauer eine kostenlose Nutzung zu ermöglichen. Wenn Sie eine Website besuchen, auf der Google-Werbedienste wie AdSense, soziale Google-Dienste wie die +1-Schaltfläche oder Google-Analysetools wie Google Analytics verwendet werden, sendet Ihr Webbrowser automatisch bestimmte Informationen an Google. Hierzu gehören zum Beispiel die Webadresse der besuchten Seite und Ihre IP-Adresse. Möglicherweise setzen wir auch Cookies in Ihrem Browser oder lesen die bereits vorhandenen Cookies.

Ebenso können Apps, die mit Google zusammenarbeiten, Informationen wie den Namen der App und eine ID übermitteln, damit wir nachvollziehen können, welche Anzeigen durch Google in anderen Apps auf Ihrem Gerät geschaltet wurden.

So verwenden wir die von Ihrem Browser gesendeten Informationen

Wenn Sie Websites besuchen oder Apps nutzen, bei denen Google-Technologien eingesetzt werden, erhalten wir Informationen von diesen Websites und Apps und können die Informationen beispielsweise zu folgenden Zwecken verwenden:

Wie Sie die Informationen, die an Google gesendet werden, kontrollieren können

Tipps und Ratschläge für Ihre Sicherheit sowie dazu, wie Sie Ihre Daten online verwalten, finden Sie im Google Sicherheitscenter.

Im Folgenden werden einige Möglichkeiten erläutert, wie Sie festlegen können, welche Daten über Ihren Webbrowser weitergegeben werden, wenn Sie Google-Dienste auf Partnerwebsites nutzen oder mit diesen Google-Diensten interagieren: